Biohof Arzberger Galloways auf der Wiese im Sommer

Galloways


Die robuste Rinderrasse aus Schottland

…ist für die ganzjährige extensive Mutterkuhhaltung auf der Weide bestens geeignet. Galloways sind genetisch hornlos und werden in einer Vielzahl an Farben gezüchtet.

Zucht und Haltung

Wir züchten nach den Vorgaben des Herdbuchs, geführt vom Fleischrinderverband Bayern. Die Rinder leben ganzjährig im Freiland und ernähren sich von Gras und Heu, welches ohne künstlichen Dünger oder chemischen Pflanzenschutz produziert wird. Die Kälber bleiben bis zu einem Alter von etwa 10 Monaten bei ihrer Mutter.

Schlachtung

Unsere männlichen Tiere werden mit 2 - 3 Jahren geschlachtet. Dank einer Ausnahmegenehmigung dürfen wir unsere Tiere vor Ort auf der Weide schlachten, so dass unnötiger Transportstress vermieden wird. Nach der Schlachtung wird das Fleisch etwa 3 Wochen abgehangen, bevor es Metzgermeister Reichl in Friesheim küchenfertig zerlegt.

  • Galloways im hohem Gras auf der Wiese beim Füttern
  • Zwei Galloways auf der Wiese im Sommer
  • Galloways im Sommer auf der Wiese
  • Braune, schwarze und hellbraune Galloways auf der Wiese
  • Gallowaykälbchen auf der Wiese im Sommer
  • Drei Galloways auf der Wiese im Sommer